InfrastrukturVerkehr

ASFINAG
Bauwerksprüfung Lärmschutzwand A10 Tauern Autobahn

Projektzeitraum

2020

Ort

Bezirk St. Johann im Pongau/Salzburg

Leistungen

Bauwerksprüfung

In Österreich sind Lärmschutzwände beispielsweise entlang der Autobahn gemäß RVS 13.03.71 zu überwachen, kontrollieren und prüfen. Im Zuge dieses Projekts erfolgte die Erst-Prüfung von 28 Lärmschutzwänden entlang der A10 Tauern Autobahn im Bezirk St. Johann im Pongau.

 

Die Wände waren bezüglich ihrer Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit zu beurteilen. Um die bis zu 7,4 m hohen und teilweise gekrümmten Bauwerke zu prüfen waren neben behördlichen Genehmigungen und einer Absicherung durch die Autobahnmeisterei (Sperre des ersten Fahrstreifens und des Pannenstreifens) auch eine LKW-Arbeitsbühne notwendig.

Bei der Beurteilung galt es mögliche Mängel und Schäden an den Lärmschutzwänden bezüglich der Punkte Gründung, Konstruktion (Steher, Sockel, Verkleidung, Befestigungen etc.), Wandelemente (Füllelemente, lärmtechnische Funktion, Dichtungen) und ihrer Ausrüstung (Servicetüren, Zu- und Abgänge, Beschilderung) aufzuzeigen und mit einer Terminangabe für die Umsetzung einer notwendigen Maßnahme zu beurteilen.

Diese Cookies-Info verdeckt unser tolles Video, aber wir kommen nicht drum rum.

Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. Nähere Details findest Du unter Datenschutz.